SCHWIERIGKEITSGRAD

Stufe 3: mittelschwer
Es handelt sich um Trekkingreisen mit Wanderungen in einfachem Gelände mit hin und wieder etwas anspruchsvolleren Wegpassagen.  Auf den Tagesetappen werden dabei maximal 1.200 Höhenmeter in bis zu 6 Stunden zurückgelegt. Eine gute Kondition ist erforderlich.

  KURZINFORMATIONEN

  • Gruppengröße         : 2 - 12 Personen

  • Reisedauer                : 10 Tage
  • Zeltübernachtung     : 5 Nächte
  • Hotelübernachtung  : 4 Nächte

   LEISTUNGEN:

  • staatlich geprüfter Bergführer (laut türkischem Gesetz ist dies im Nationalpark des Ararat notwendig)

  • deutsch- oder englischsprachiger Bergführer

  • Genehmigung vor Ort bzw. aus Ankara für die Besteigung des Ararat

  • Gebühren für den Eintritt in den Nationalpark Ararat (70 € / Person)

  • alle Transfers laut Programm

  • Transport des Hauptgepäcks durch Pferde auf dem Ararat bis Camp 2

  • Begleitmannschaft

  • Vollverpflegung und Picknickausrüstung auf dem Berg, einheimischer Koch

  • Hotelübernachtungen in Doppelzimmern mit Halbpension (Frühstück / Abendessen); Einzelzimmer gegen Aufpreis

  • Zweimannzelte, Isomatten (5cm); Einzelzelte gegen Aufpreis

  • Ausflüge laut Programm

  • Eintrittsgebühren

  • alle Flüge auf Wunsch

Detaillierte
Reiseinformationen als PDF→

pdf indir.webp
Kopie von At 10 tage Artos -süphan  arar

  NICHT IN DEN LEISTUNGEN ENTHALTEN

  • nicht genannte Mahlzeiten

  • Alkoholische Getränke und Softgetränke 

  • individuelle Ausflüge und Besichtigungen außerhalb des Programms

  • Ausgaben persönlicher Art

  • Trinkgelder

  • Einzelzimmer-/Zelt-Zuschlag: 15 Euro / Tag

  • Flüge ( nur auf Nachfrage) 

Drei Gipfel auf einen Streich: Artos - Süphan - Ararat Tour in 10 Tagen

Kurzbeschreibung: 
Schon aus der Ferne deutlich sichtbar erhebt sich der Ararat, eines der mächtigsten Vulkanmassive der Welt – wie Phönix aus der Asche, über das Tiefland Ostanatoliens. Der „Große Ararat“ ist mit 5.165 m der höchste Berg der Türkei, nur durch einen Sattel ist dieser von dem „Kleinen Ararat“ (3.896 m) getrennt. Via Istanbul gelangen Sie nach Van, Ihrem Ausgangspunkt der Reise. Nach einer Bootsfahrt auf dem riesigen Van-See zur Insel Akdamar, starten Sie mit den beiden schönen Eingeh-Bergtouren zum Artos (3.537 m) und Süphan Dagi (4.058 m). Dabei stimmen Sie sich optimal für den Ararat ein. Angenehmer Nebeneffekt ist dabei eine optimale Anpassung an die Höhe. Anschließend fahren Sie nach Dogubayzit, dem Ausgangspunkt für die Besteigung des Ararats. In Eli am Fuße des mythischen Berges beginnen Sie mit den 5-tägigen Aufstieg (inkl. Akklimatisationstag) zum Gipfel des Ararats. Der Weg führt vorbei an kurdischen Nomaden, Almwiesen und über Geröllwege bis hin zum Gipfel. Unter-wegs werden 2 Zeltlager (ca. 3.200 m und ca. 4.200 m) errichtet. Da der Ararat eine Schneekuppe besitzt, kommen ab ca. 4.900 m Steigeisen zum Einsatz, jedoch sind dafür keine Kenntnisse erforderlich. Von dem höchsten Punkt des Landes haben Sie einen einzigartigen Ausblick über das Tiefland der Türkei bis hin nach Armenien und in den Iran. Der Abstieg erfolgt über die Aufstiegsroute bis in das Dorf Eli. Am Ende der Tour besichtigen Sie noch den Ishak-Pascha-Palast und den „Fundplatz“ der Arche Noah. Es gibt keinen absoluten Beweis dafür, ob das Schiff nach der Sintflut hier gestrandet ist oder nicht und jeder darf seiner Phantasie freien Lauf lassen.

TERMINE: Mai - Oktober 2022   ab 2  Personen Durchführungs - Garantie                 

17.06 - 26.06. 2022

15.07 - 24. 07 2022 

12.08 - 21. 08 2022

16.09 - 25. 09 2022

Eigene Wunschtermine auf Anfrage                                                                                                

Programmänderungen: Bei dieser Reise kann trotz sorgfältiger Vorbereitung mit Programmänderungen durch unvorhersehbare Ereignisse gerechnet werden. Diese können wetterbedingt oder durch kurzfristige Änderungen infolge gesetzlicher Bestimmungen, politischer Entscheidungen oder gesundheitlicher Probleme von Teilnehmenden usw. entstehen. In jedem Fall versuchen wir, das Reiseprogramm im Rahmen des Verantwortbaren durchzuführen oder, wenn nicht möglich, ein gleichwertiges Ersatzprogramm zu organisieren. Wir freuen uns, Sie mit dabei zu haben! Diese Reise wird Ihnen viele unvergessliche Erlebnisse und Eindrücke einer grandiosen, außergewöhnlichen Natur- und Kulturwelt bieten. Wenn Sie sich von dieser Reise angesprochen fühlen, freuen wir uns, Sie in unserer Gruppe zu begrüßen