Beschreibung: Schon aus der Ferne deutlich sichtbar erhebt sich der Ararat, eines der mächtigsten Vulkanmassive der Welt – wie Phönix aus der Asche, über das Tiefland Ostanatoliens. Der „Große Ararat“ ist mit 5.165 m der höchste Berg der Türkei, nur durch einen Sattel ist dieser von dem „Kleinen Ararat“ (3.896 m) getrennt. Via Istanbul gelangen Sie nach Van, Ihrem Ausgangspunkt der Reise. Sie werden von unserem einheimischen Bergführer begrüßt und fahren gemeinsam in die Ararat Region nach Dogubayzit. Hier besichtigen Sie die faszinierenden Ruinen des Ishak-Pascha-Palastes, bevor es am nächsten Tag zum Ausgangspunkt der Besteigung nach Eli geht. In Eli am Fuße des mythischen Berges beginnen Sie mit den 5-tägigen Aufstieg (inkl. Akklimatisationstag) zum Gipfel des Ararats. Der Weg führt vorbei an kurdischen Nomaden, Almwiesen und über Geröllwege bis hin zum Gipfel. Von dem höchsten Punkt des Landes haben Sie einen einzigartigen Ausblick über das Tiefland der Türkei bis hin nach Armenien und in den Iran. Der Abstieg erfolgt über die Aufstiegsroute bis in das Dorf Eli. In Dogubayzit lassen Sie Ihre Reise bei einem traditionellen kurdischen Abendessen ausklingen.. 

pdf indir.webp

SCHWIERIGKEITSGRAD

Stufe 3: mittelschwer
Es handelt sich um Trekkingreisen mit Wanderungen in einfachem Gelände mit hin und wieder etwas anspruchsvolleren Wegpassagen. Auf den Tagesetappen werden dabei maximal 1.200 Höhenmeter in bis zu 6 Stunden zurückgelegt. Eine gute Kondition wird benötigt. 

  KURZINFORMATIONEN

  • Gruppengröße         : 2 - 12 Personen

  • Reisedauer                : 7 Tage
  • Zeltübernachtung     : 4 Nächte
  • Hotelübernachtung  : 2 Nächte

  LEISTUNGEN:

  • staatlich geprüfter Bergführer (laut türkischem Gesetz ist dies im Nationalpark des Ararat notwendig)

  • deutsch- oder englischsprachiger Bergführer

  • Genehmigung vor Ort bzw. aus Ankara für die Besteigung des Ararat

  • Gebühren für den Eintritt in den Nationalpark Ararat (70 € / Person)

  • alle Transfers laut Programm

  • Transport des Hauptgepäcks durch Pferde auf dem Ararat bis Camp 2

  • Begleitmannschaft

  • Vollverpflegung und Picknickausrüstung auf dem Berg,

  • Einheimischer Koch

  • Wasser während der gesamten Tour

  • Hotelübernachtungen in Doppelzimmern mit Halbpension; Einzelzimmer gegen Aufpreis

  • Zweimannzelte, Isomatten (5cm); Einzelzelte gegen Aufpreis

  • Ausflüge laut Programm

  • Eintrittsgebühren

  • alle Flüge auf Wunsch 

1 (233)_edited.jpg
Kopie von At 7 tage ararat karte.jpg

  Nicht in den Leistungen enthalten

  • Alkoholische Getränke und Softgetränke 

  • individuelle Ausflüge und Besichtigungen außerhalb des Programms

  • Ausgaben persönlicher Art

  • Flüge ( nur auf Nachfrage) 

  Startbereit für den  Ararat

Zubucher Termine: 

09.06 - 16.06.2022  Durchführung Garantiert

10.06 - 16.06.2022  

12.06 - 18.06.2022  Durchführung Garantiert

06.17 - 06.23.2022  Durchführung Garantiert

25.06 - 01.07.2022  Durchführung Garantiert

01.07 - 07.07.2022

08.07 - 14.07.2022

07.16 - 07.22.2022

07.22 - 07.28.2022

29.07 - 04.08.2022

06.08 - 12.08.2022  Durchführung Garantiert

08.12 - 08.18.2022  Durchführung Garantiert

20.80 - 26.08.2022

08.26 - 09.01.2022

03.09 - 09.09.2022  Durchführung Garantiert

 

Individuell Somer Touren ab Mai - September 2022   ab 2  Personen Durchführungs - Garantie 

 

 

Eigene Wunschtermin auf Anfrage  

Der Berg Ararat, auch Großer Ararat, ist ein ruhender Vulkan im Ararathochland in Ostanatolien nahe der Grenze zu Armenien, dem Iran und der aserbaidschanischen Exklave Nachitschewan. Er ist mit 5137 m der höchste Berg auf dem Gebiet der Türkei. Der kurdische Name, Çiyayê Agirî‎, bedeutet ‚der feurige Berg‘.
 

Höhe: 5.165 m

Erstbesteigung: 1829

Prominenz: 3.611 m

Koordinaten: 39° 42′ 7″ N, 44° 17′ 50″ O Koordinaten: 39° 42′ 7″ N, 44° 17′ 50″ O

Letzte Eruption: Juli 1840

ErstbesteigerFriedrich ParrotChatschatur Abowjan

---------------------------------------------------


Programmänderungen: Bei dieser Reise kann trotz sorgfältiger Vorbereitung mit Programmänderungen durch unvorhersehbare Ereignisse gerechnet werden. Diese können wetterbedingt oder durch kurzfristige Änderungen infolge gesetzlicher Bestimmungen, politischer Entscheidungen oder gesundheitlicher Probleme von Teilnehmenden usw. entstehen. In jedem Fall versuchen wir, das Reiseprogramm im Rahmen des Verantwortbaren durchzuführen oder, wenn nicht möglich, ein gleichwertiges Ersatzprogramm zu organisieren. Wir freuen uns, Sie mit dabei zu haben! Diese Reise wird Ihnen viele unvergessliche Erlebnisse und Eindrücke einer grandiosen, außergewöhnlichen Natur- und Kulturwelt bieten. Wenn Sie sich von dieser Reise angesprochen fühlen, freuen wir uns, Sie in unserer Gruppe zu begrüßen