Kultur der Nomaden & Handarbeit 

Insbesondere in den langen Wintermonaten fertigen unsere Frauen mit viel Geduld und Liebe handwerkliche Produkte des täglichen Lebens an. Dazu zählen geknüpfte Teppiche und gewebte Kilims nach alter Nomadenart, Socken, Füßlinge und Puppen fürs Puppentheater. Sie weben, knüpfen, stricken, sticken und häkeln. Besonders beliebt sind Verzierungen ihrer Tücher mit Perlen und Pailletten. Keines gleicht dem anderen. Die individuell gefertigten Stücke dienen für besondere Anlässe oder als Geschenk für einen besonderen Menschen. 

Unser Kultur ist eine sehr farbenfrohe Kultur und so drücken wir diese Lebendigkeit auch in unseren Produkten aus. Lassen Sie sich berühren und inspirieren von dieser besonderen handwerklichen Kunst. Wenn Sie Interesse an einem der Produkte haben, sprechen Sie uns einfach an - wir reservieren dann Ihr Lieblingsstück für Sie exklusiv. 

Dadurch unterstützen wir ohne Zwischenhändler die Frauen vor Ort. 

Bei Interesse schreiben Sie uns über unseren Kontakt.